Kitesurfen Costa Rei, Sardinien: Tipps und Informationen zum Kite-Spot von Costa Rei

Die Costa Rei im Südosten Sardiniens ist ein beliebtes Touristenziel, das für seine schönen Strände bekannt ist. Costa Rei ist auch ein Kitesurf-Spot auf Sardinien. Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen, die Sie zum Kitesurfen an der Costa Rei benötigen.

  • Kitesurfen Costa Rei: Beschreibung des Kite-Spots.
  • Kitesurfunterricht an der Costa Rei, Sardinien.
  • Wegbeschreibung zur Costa Rei.
  • Kite Spots in der Nähe von Costa Rei.
Costa rei Kitesurfen Sardinien
Kiten Costa rei Sardinien
Kite-Spot von Costa rei auf Sardinien
Costa Rei Kitesurfen aif Sardinien

Kitesurfen Costa Rei: Beschreibung des Kite-Spots

  • Name des Kite-Spots: Costa Rei.
  • Ort: Gemeinde Muravera, Provinz Cagliari, Südsardinien.
  • Kite Spot Typ: Sandy, Wave.
  • Erforderliches Mindestniveau: Mittelstufe / Fortgeschrittene.
  • Beste Winde: Tramontana (N) – Grecale (NE).
  • Wind für Wellen: Tramontana (N) – Grecale (NE).
  • Wassertemperatur 15 ° C (Winter) – 25 ° C (Sommer).
  • Windreichweite 12 – 35 Knoten.
  • Ausstattung: Parkplatz, Bar.
  • Dinge zu tun: Kitesurfen, SUP.
  • Entfernung vom Zentrum von Cagliari: 50 km.
  • Entfernung zum Parkplatz: <1 min.

Name des Kite-Spots: Costa Rei.
Ort: Gemeinde Muravera, Provinz Cagliari, Südsardinien.
Kite Spot Typ: Sandy, Wave.
Costa Rei, Teil der Gemeinde Muravera, ist berühmt für sein kristallklares Wasser und die schönen Strände. In der Gegend von Costa Rei, die etwa 10 km Küste von Cala Sinzias bis Porto Pirastu umfasst, gibt es mehrere Orte zum Kitesurfen, die alle unterschiedliche Eigenschaften haben. Auf jeden Fall sind alle Kite-Spots “Wave” -Spots, also nicht gut für Anfänger.

Die Costa Rei und die gesamte Ostküste Sardiniens sind kein sehr windiger Ort. Aber wenn der Wind gut weht, sind die Kitesurf-Sessions hier oft fantastisch. Die besten Winde zum Kitesurfen an der Costa Rei sind die Grecale (NE) und die Tramontana (N), die Seite an Land links wehen. Manchmal während der sonnigen und warmen Tage der Sommersaison. Ein thermischer Wind (Brise) kann bis zu 14-18 Knoten aufblasen. Bitte beachten Sie, dass der thermische Wind an der Costa Rei nicht leicht vorhersehbar ist.

Während der Sommersaison sind die Strände sehr überfüllt und es gibt keine Kitesurfzonen. Daher ist Kitesurfen an der Costa Rei im Sommer nicht einfach und wir können sagen, dass dieser Kite-Spot ein Winter-Kite-Spot ist (von Oktober bis April).

Kitesurfunterricht an der Costa Rei, Sardinien

Wie oben zu sehen ist, ist es aufgrund der Wetterbedingungen (Wind weht nicht immer) und der Eigenschaften des Kite-Spots (Wellen, Wind nicht leicht, Strände im Sommer überfüllt) wirklich schwierig, Kitesurfkurse an der Costa Rei zu organisieren .

Aus diesem Grund bietet unsere Kiteschool an der Costa Rei kein Kitesurfen an.

Wir könnten Kitesurfunterricht am nahen Strand von Porto Giunco in Villasimius geben, aber nur in bestimmten Fällen und bei wirklich günstigen Wetterbedingungen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte. Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Wegbeschreibung zur Costa Rei

Die Costa Rei liegt etwa 50 km vom Zentrum von Cagliari entfernt. Von Cagliari aus nehmen Sie die neue S.S. 125 bis Costa Rei.

Kite Spots in der Nähe von Costa Rei.

Der nächstgelegene Kite-Spot zu Costa Rei ist Villasimius. Wie wir bereits gesehen haben, ist der Strand von Costa Rei ein Wave-Kite-Spot und ein Winter-Kite-Spot. Wenn Sie ein Anfänger sind und gerne Kitesurfunterricht nehmen, müssen Sie daher die Möglichkeit in Betracht ziehen, zu einem anderen Sardinia Kite Spot zu wechseln.

Die besten Kite-Spots, besonders für Anfänger, nicht weit von Costa Rei entfernt, sind die Kite-Spots in der Nähe von Cagliari (Poetto, Petrol Beach) und Punta Trettu.

WhatsApp mit uns
Brauchst du Hilfe?
Hallo :-),
Wie können wir Ihnen helfen? :-)