Kitesurfen Petrol Beach in Cagliari, Sardinien: Tipps und Informationen zum Kite-Spot von Petrol Beach

La Maddalena Spiaggia im Distrikt Capoterra in der Nähe von Cagliari, besser bekannt als Petrol Beach, ist ein Kite-Spot in der Nähe von Cagliari.

Der Kitesurf-Spot von Petrol Beach ist der Sommer-Kite-Spot von Cagliari. Hier finden unsere Kitesurfkurse und Kite-Kurse statt, wenn der thermische Wind weht.

Kitesurf Petrol Beach (La Maddalena Spiaggia), Sardinien
Kitesurfen at Petrol Beach Sardinien

Kitesurfing Petrol Beach: Beschreibung des Kite-Spots

  • Name des Kite-Spots: Petrol Beach
  • Lage: Gemeinde Capoterra (Cagliari), Südsardinien.
  • Kite-Spot-Typ: sandiges, flach-unruhiges Wasser.
  • Erforderliches Mindestniveau: Anfänger.
  • Beste Winde: thermischer Wind.
  • Wind für Wellen: Levante (Ost).
  • Wassertemperatur 15 ° C (Winter) – 25 ° C (Sommer).
  • Windreichweite 10-20 Knoten.
  • Ausstattung: Parkplatz, Kitezone, Kiosk.
  • Entfernung vom Zentrum von Cagliari: 15 km.
  • Entfernung zum Parkplatz: 1 Minute.

Etwa 20 Minuten von Cagliari entfernt ist La Maddalena spiaggia spiaggia unter Kitesurfern besser als Petrol Beach bekannt, da es sich in der Mitte zwischen zwei Öl- und Gasgebieten befindet. Trotz des Namens Petrol Beach ist der Strand von La Maddalena Spiaggia sauber und das Wasser des Meeres klar.

Selbst wenn der Scirocco bei starker Kraft gut blasen könnte, ist der beste Wind am Petrol Beach der thermische Wind (Meeresbrise), der an heißen und sonnigen Tagen (normalerweise von Mai bis September) mit einer Intensität von etwa 10 bis 20 Knoten an die Küste kommt. Der Wind von Mistral (Wind aus Nordwesten) ist vor der Küste und böig, also nicht gut an diesem Drachenplatz.

Links und rechts vom Petrol Beach gibt es andere Strände, die weniger überfüllt sind und an denen der thermische Wind auf die gleiche Weise gut funktioniert: Auch diese Strände sind großartige Kite-Spots.

Manchmal können auf dem Wasser viele Algen sein (Algen sind gleichbedeutend mit sauberem Wasser), was besonders für Anfänger ärgerlich sein kann.

In La Maddalena Spiaggia gibt es einen Parkplatz, der auch für Camper und Wohnmobile geeignet ist, und während der Sommersaison gibt es verschiedene Dienstleistungen und Einrichtungen wie die Kitezone und Kioske.

Während des Sommers, an sonnigen und heißen Tagen, wenn keine anderen Wetterstörungen auftreten, ist Petrol Beach der einzige Kite-Spot, an dem Kitesurfen garantiert ist.

Kitesurf Kurs at Petrol Beach auf Sardinien
Kitekurs in Petrol Beach auf Sardinien

 

So erreichen Sie den Kite-Spot von Petrol Beach

Nehmen Sie von Cagliari aus die S.S. 195 in Richtung Pula bis Capoterra (ungefähr), wo sich der Kite.spot von Petrol Beach befindet.

Kite-Spots in der Nähe von Petrol Beach

Petrol Beach, einer der Kitesurf-Spots auf Sardinien, ist der Sommer-Kite-Spot von Cagliari.

Der Winter-Kite-Spot von Cagliari ist Poetto Beach.

Ein großartiger Kite-Spot, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene, ist Punta Trettu, der mit flachem Wasser und stetigem Wind als einer der besten Kitesurf-Spots Europas gilt.

Kitesurfunterricht auf Sardinien
Kitesurfkurs an den besten Kite-Spots Sardiniens

3 replies on “Kitesurfen Petrol Beach in Cagliari, Sardinien: Tipps und Informationen zum Kite-Spot von Petrol Beach”