Kitesurfen Geremeas Sardinien: Tipps und Informationen zum Kite-Spot von Geremeas

Geremeas ist ein berühmter Touristenort in der Gemeinde Quartu Sant’Elena im Süden Sardiniens. In der Nähe von Torre delle Stelle und Solanas hat die drei Kilometer lange Bucht von Geremeas ein kristallklares Meer und weißen Sand. Geremeas ist den Winden von Mistral (NW), Ponente (W) und Libeccio (SW) ausgesetzt und ein Ort für Windsurfer und Kitesurfer. Kitesurfen in Geremeas wird nur erfahrenen Fahrern empfohlen: Aufgrund der böigen Winde, des kurzen Strandes und der Wellen ist Kitesurfen in Geremeas ziemlich kompliziert und erfordert fortgeschrittene Fähigkeiten.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Kite Spot von Geremeas.

Kitesurfing Geremeas: Kite Spot Beschreibung

  • Name des Kite-Spots: Kitesurf Geremeas.
  • Lage: Gemeinde Quartu Sant’Elena, Provinz Cagliari, Südsardinien.
  • Kite Spot Typ: Sandy, Choppy / Waves.
  • Minimul Erforderliches Level: Mittelstufe.
  • Beste Winde: Ponente (W) – Libeccio (SW) – Mistral (NW).
  • Wind für Wellen: Ponente (W) – Libeccio (SW).
  • Wassertemperatur 15 ° C (Winter) – 25 ° C (Sommer).
  • Windreichweite 8-40 Knoten.
  • Ausstattung: Parkplatz.
  • Dinge zu tun: Kitesurfen, SUP, Windsurfen.
  • Entfernung vom Zentrum von Cagliari: 30 km.
  • Entfernung zum Parkplatz: <1 Minute.

Geremeas ist mit seinem 3 km langen weißen Sand und dem kristallklaren Wasser ein wunderschöner Strand im Süden Sardiniens.

Der Strand von Geremeas wird bei bestimmten Windverhältnissen zu einem guten Kitesurfplatz. Dieser Kite-Spot auf Sardinien arbeitet mit Mistral (NW), Ponente (W) und Libeccio (SW) zusammen. Wenn der Wind von Norden weht, ist der Wind sehr böig. Mistral (NW) ist normalerweise ziemlich böig. Ponente (W), der in Geremeas rechts an Land weht, und der Libeccio sind die besten Winde hier und erzeugen, wenn sie stark sind, gute Wellen.

Geremeas ist der Cagliari am nächsten gelegene Kite-Spot zum Kitesurfen mit Mistral und Onshore-Seitenwind.

In Geremeas ist es aufgrund des böigen Windes, der kleinen Dünen hinter dem Strand und des mediterranen Gestrüpps nicht einfach, die Drachen zu starten und zu landen. Der Meeresboden wird sofort tief und es gibt oft Wellen. Aus diesen Gründen wird der Kite-Spot von Geremeas nur erfahrenen Fahrern empfohlen.

Während der Sommersaison ist der Strand normalerweise sehr überfüllt, so dass es in dieser Zeit sehr schwierig ist, Kitesurfen zu können. Aus diesem Grund gilt der Kitesurf-Spot von Geremeas als Winter-Kite-Spot.

Kitesurfing Geremas Sardinia
Kitesurfing Geremas Sardinia

Entlang der Küste, die von Cagliari nach Villasimius führt, ist Geremeas praktisch der einzige Ort, an dem Kiteusurf möglich ist. An anderen Orten wie Capitana, Torre delle Stelle, Solanas, Capo Boi sind Strände und Windverhältnisse für das Kitesurfen praktisch ungeeignet.

Obwohl in Geremeas die “schlechten Tage beim Kitesurfen” häufig sind, werden Sie, wenn Sie einen glücklichen Tag haben, eine unvergessliche Kitesurf-Sitzung mit nach Hause nehmen.

Kitesurfunterricht in Geremeas, Sardinien

Wie oben zu sehen ist, ist es aufgrund der Wetterbedingungen (Wind weht nicht immer und wenn der Wind böig ist) und der Eigenschaften des Kite-Spots (kurzer Strand, Wellen, Strand im Sommer überfüllt) wirklich schwierig zu organisieren Kitesurfunterricht in Geremeas.

Aus diesem Grund bietet unsere Kiteschool in Geremas kein Kitesurfen an.

Wir konnten Kitesurfunterricht an den Stränden in der Nähe von Cagliari (Poetto, Petrol Beach) und in Punta Trettu, dem besten Kite-Spot Sardiniens mit flachem Wasser und stetigem Wind, geben.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte. Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Wegbeschreibung nach Geremeas

Geremeas kann über die schöne Straße 17 (Strada Provinciale 17) von Cagliari nach Villasimius bis zu 18 km erreicht werden.

Kite Spots in der Nähe von Geremeas

Wie wir bereits gesehen haben, ist der Strand von Geremeas ein Winter-Kite-Spot und kein Kite-Spot für Anfänger. Wenn Sie ein Anfänger sind und gerne Kitesurfunterricht nehmen oder Ihr Kite-Level verbessern möchten, müssen Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, zu anderen Siteinia-Kite-Spots zu wechseln.

Die besten Kite-Spots, besonders für Anfänger, nicht weit von Geremeas entfernt, sind die Kite-Spots in der Nähe von Cagliari (Poetto, Petrol Beach) und Punta Trettu, dem besten Kite-Spot Sardiniens.

One reply on “Kitesurfen Geremeas Sardinien: Tipps und Informationen zum Kite-Spot von Geremeas”

Comments are closed.

WhatsApp mit uns
Brauchst du Hilfe?
Hallo :-),
Wie können wir Ihnen helfen? :-)